Laufen

„Laufend“ entdecken Sie die schönen Naturplätze an der Drau. Am besten vom Linsendorfer See zum Wildensteiner Wasserfall.

Radfahren

Der Drauradweg führt über die Büchsenmacherstadt Ferlach zum wärmsten Badesee Kärntens, dem Klopeiner See.

Kajak

Von den Eskimos als wendiges Boot für die Jagd entwickelt, kommen in der Drau Sport- und Hobbypaddler voll auf ihre Rechnung.

Stand Up paddling

Voll im Trend, ideal geeignet für die alte Drau. Standhaftigkeit gefragt.

Klettern

Selbst für Kletterprofis eine Herausforderung, die Kohldorfer Wand.

Nordic walking

Raus aus dem Haus und schon geht's im Diagonalschritt über Wiesen, Straßen und Wälder quer durch Linsendorf.

Wandern

Den schönsten Blick über Kärnten haben Sie von der Spitze des Hochobir, den Hausberg Südkärntens.